Straffung der Gesichtskonturen

Jugendlichere Gesichtskonturen? Als optimale Unterstützung zum 2-Phase Lift Anti-Falten Serum kann man mit diesen Übungen die Gesichtsmuskeln aufbauen und das darunter liegende Bindegewebe festigen.

Das Gesicht gewinnt durch die Übungen an Elastizität und es ist möglich, verschiedene Zonen zu trainieren. Um sichtbare Erfolge zu erzielen, sollten die Übungen zumindest zwei- bis dreimal pro Woche durchgeführt werden.

Kinn straffen

Aufrecht hinsetzen und eine Faust unter das Kinn legen. Währenddessen darauf achten, das Kinn nicht allzu hoch zu halten. Jetzt den Unterkiefer öffnen und kräftig gegen die Faust drücken. Die Spannung ca. 10 Sekunden halten und anschließend locker lassen und den Kopf leicht absenken. Die Übung ungefähr 6-mal wiederholen.

Stirnfalten glätten

Um die Falten im Stirnbereich zu glätten, einfach die flachen Finger beider Hände auf die Stirn legen. Die Fingerspitzen müssen sich in der Mitte berühren. Jetzt den Stirnmuskel anspannen, indem die Stirnhaut bewusst nach oben gezogen wird. Der Druck der Finger verhindert, dass sich die Stirn dabei in Falten legt. Diese Spannung für ca. 10 Sekunden halten und die Übung bis zu 6-mal wiederholen.

Straffe Wangen zaubern

Wangen aufblasen und die dadurch entstandene Luft im Mund hin und her schieben. So wird die Wangenmuskulatur ganz langsam gekräftigt. Diese Übungen ca. 10-mal wiederholen und anschließend die Wangen entspannen. Direkt danach die Wangen noch einmal mit Luft füllen und die Außenseiten mit den flachen Fingern abklopfen, während die Luft langsam durch den Mund entweicht. Zum Schluss wieder entspannen und ebenfalls ca. 10-mal hintereinander durchführen.

Weitere Tipps zum Thema Anti-Aging finden Sie hier.

Straffung der Gesichtskonturen

Recommended Posts
VERWAY 2-Phase-Liftverway-ilhan-dogan-aloe-vera